Hotel Villa Cipro

DIE GOLDENEN SANDSTRAENDE VON VENEDIG

Der Lido ist der Strand Venedigs. Eine wunderschoene Landzunge zwischen Meer und Lagune. Kilometerweit goldener Sand, beruehmt fuer seine eleganten Capannas (Badehaeuschen) aber auch fuer seine wunderschoenen Duenen und mediterane Vegetation, die man an den 2 Enden der Insel, San Nicolo und Alberoni finden kann.
Beide Areale sind Naturschutzgebiete. Der Strand von Lido ist eng  verbunden mit dem Mythos von Lord George Byron. Der beruehmte englische Poet, auch ein begeisteter Seiter, verliebte sich als einer der ersten in diese wunderschoenen, einsamen Straende.
Das erste Strandbad "Bagno Fisola" wurde 1857 gegruendet und blieb trotz Namenswechsel bis zum Ende des zweiten Weltkrieges bestehen.

Es wurde zum Symbol der Insel waehrend der "Belle Epoque". Eine florierende Epoche als die Klientel der "Grand Hotels" aus Aristokraten, Kuenstlern, und grossen Industrie- und Finanzmagnaten bestand.
Ein spektakulaerer 12 km langer und an manchen Stellen bis zu 100 m breiter Sandstrand, von einem ruhigen und sauberen Meer umspuelt. Die Beschaffenheit seines Sandes gehoert zu den feinsten, und das nicht nur im Adriaraum.

www.sabvenezialido.com

Villa Cipro

Se.Sa.Ro.-Villa Cipro S.r.l.
sede: Via Zara,2 - Venezia-Lido
ufficio delle imprese: Venezia
numero d'iscrizione: 03236420273
capitale sociale: Euro 30.600,00
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website haben k�nnen. Wenn Sie fortfahren, diese Website zu nutzen, gehen wir davon aus, dass du gl�cklich bist. cookie policy.